Reparatur

BERATUNG

Reparatur

BERATUNG


In diesem Bereich legen wir großen Wert auf unsere jahrzehntelange Erfahrung und die dadurch gesammelte Kompetenz im Bereich Streichinstrumente. Wir beraten Sie gerne und ausführlich über alle anfallenden Fragen bei Kauf, Kostenvoranschlägen und Reparatur von Streichinstrumenten und Bogen. Gerne sind wir auch behilflich bei Problemlösungen jeglicher Art, was Spieltechnik, Klang und Tonwolf betrifft. 


Für Restaurationen und Reparaturen bieten wir Ihnen unsere Werkstatt mit unserem exzellenten Ruf an. Ausgefallene und präzise Reparaturen, wie auch die hervorragenden Lackarbeiten werden Sie schätzen lernen, wenn Sie den Schaden nach der durchgeführten Reparatur nicht mehr entdecken und er für das Auge unsichtbar ist. Dazu gehören meine ausgesuchten Mitarbeiter, die speziell für diese Art der komplizierten Reparaturen ausgebildet worden sind.

Dokumentation von Reparaturen

Joseph Gagliano-Decke (Neapel ca. 1795)

Bei dem hier abgebildeten Instrument handelt es sich um eine sehr schöne Violine von Joseph Gagliano, Neapel ca. 1795 (s. Bild 1). Diese Geige befand sich in einem extrem abgespielten und schlechten Zustand (s. Bild 2). Unsere Motivation bestand nun darin, dieses Instrument sorgfältig zu restaurieren und so wenig wie möglich Originalholz zu ersetzen. Unser Anspruch war es, dieses Objekt in den ursprünglichen Zustand zurück zu versetzten und selbstverständlich auch die typischen Abnutzungen und Gebrauchsspuren zu berücksichtigen. Eine interessante Herausforderung, wie wir sie sehr oft bei unseren Reparaturen haben und durchführen. Die einzelnen Bilder zeigen Ihnen verschiedene Schritte der Restaurierung, wie zum Beispiel das Ansetzten von Holz an den abgespielten Deckenrändern (s. Bild 3), sowie auch die Doublierung des zu dünnen Deckeninnenrandes (s. Bild 4). Als nächstes folgen die sehr differenzierten und diffizilen Lackretuschen, die extrem entscheidend für das daraus resultierende fertige Gesamtbild des Instrumentes sind (s. Bild 5). Nach einer solch aufwendigen Reparatur sollte das Instrument seinen antiken und gebrauchten Charakter beibehalten und den Charme einer schönen alten Geige auf keinen Fall verlieren. Abschließend kommen die wichtigen Arbeiten des Spielfertigmachens. Hierbei legen wir sehr großen Wert auf den Steg wie auch auf den Stimmstock, da diese Komponenten den Klang immens beeinflussen (s. Bild 6).

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Bild 6